Windows 10

Redakteure der Computerzeitschrift c’t haben vor der Kamera über Windows 10 diskutiert. Lohnt sich ein Umstieg? Soll man noch warten? Um es vorwegzunehmen: Schulterzucken ist die Antwort.
Ein paar Dinge sollte der interessierte IT-Freelancer aber unbedingt wissen, bevor er mit dem Download beginnt. – Windows 10 ist entgegen erster Pressemeldungen nicht kostenlos. Kostenlos ist nur ein Jahr Nutzungsdauer. Danach muss bezahlt werden. Auch nicht klar ist, ob es dann einen Weg zurück zu Windows 7 oder 8 geben wird. Und Freelancer, die sich Zuhause eine Windows-Domäne gebaut haben, müssen beim Update ebenfalls aufpassen. Diese und andere Fragen haben die c’t Redakteure im Video erörtert.


Ein kürzeres und eher nüchtern, sachliches Videointerview mit dem c’t-Fachredakteur findet man auch bei Heise Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.